Schnitker Agrartechnik GmbH
- Ihr erfahrener Partner -

Qualitätsbewusst, flexibel mit fairen Preisen und einer über 40jährigen Berufserfahrung… so stellt sich die Firma „Schnitker Agrartechnik GmbH“ ihren Kunden vor.

Heinrich Schnitker gründete sein Einzelunternehmen den Agrartechnikgroßhandel 1963 und legte seither besonderen Wert auf persönliche Betreuung und langjähre, verlässliche Zusammenarbeit mit seinen Kunden.

1983 übernahm Heinrich Schnitker auch die Landmaschinenfertigung der Firma „STANDARD“ in Bad Bevensen. Als „Schnitker GmbH“ ist sie heute auf die Produktion von Fördertechnik für die Möbel- und Automobilindustrie spezialisiert

Im Laufe der Zeit weitete Herr Schnitker sein Lieferprogramm auf den Handel von Front- und Hofladerarbeitsgeräten aus und konzentrierte sich auf eine eigene Fertigung für diese Geräte.

NICHTS IST SO BESTÄNDIG WIE DER WANDEL……

Aus Altergründen schloss Heinrich Schnitker zum 31.12.2010 sein Einzelunternehmen. Gleichzeitig wurde zum 01.01.2011 die Schnitker Agrartechnik GmbH gegründet, der Heinrich Schnitker als Gesellschafter angehört und auch weiterhin beratend zur Seite steht. Mit der Gründung der neuen Firma und dem „alten Team“ vollzog sich ein Standortwechsel in das Industriegebiet von Herzebrock-Clarholz. Durch den Umzug in einen Teil der Räumlichkeiten der Fa. Steffenewers GmbH & Co.KG (HERZOG-Fördertechnik) www.steffenewers.de wird eine kooperative Zusammenarbeit mit dieser ermöglicht.

Am neuen Firmensitz wird die Fertigung von Front- und Hofladerarbeitsgeräten weiter ausgebaut. Die Schnitker Agrartechnik GmbH möchte den Anforderungen und Bedürfnissen der Kunden, auch an Sonderanfertigen, gerecht werden. Höchste Qualität und zufriedene Kunden haben bei der Firma Schnitker oberste Priorität.

Der Bedarf an Landmaschinen-Zubehör wird durch die Fa. Schnitker Agrartechnik GmbH weiterhin abgedeckt.

Schnitker Agrartechnik